Offenes Ohr für den Mittelstand

18. April 2012

Die CDU Emlichheim zu Gast bei der Firma HRD in Emlichheim

Die Perspektiven und Probleme des Mittelstandes waren Thema eines Besuches des CDU-Samtgemeindeverbandes Emlichheim und des Landtagsabgeordenten Reinhold Hilbers am vergangenem Donnerstag bei der Firma HRD Trailers in Emlichheim.

Im Gespäch mit dem HRD-Geschäftsführer Heinrich Zweers wurde deutlich, wie gerade die Logistikbranche konjunktuerellen Entwicklungen unterliegt. Besonders deutlich wurde dies in der Finanz- und Wirtschaftskrise. So habe die Emlichheimer Firma zuvor besonders für den internationalen Markt produziert, nun ist die Kundschaft der HRD auch nationaler. Besonders Stolz ist Zweers auf seine Mitarbeiter. Überhaupt, so Zweers, seien die Mitarbeiter aus dem ländlichen Raum besonders Leistungsstark. Dies sei ein wichtiger Standortvorteil auch für Emlichheim. Aber auch der frühe Lückenschluss der A31 war für den Standort Emlichheim wichtig, ist sich Zweers sicher. Geschäftsführer Zweers berichtet das es kleinen Unternehmen gerade schwer falle, Innovationen, wie sie die HRD zusammen mit Hochschulen und Partnern entwickelt habe, im Markt durchzusetzen, weil Große den Ton angeben. Hiblers gabt in dem Zusammenhang Herrn Zweers recht, dass wir bei der Umsetzung von Neuerungen in Deutschland noch besser werden müssen.

Reinhold Hilbers (rechts) im Gespräch mit HRD-Geschäftsführer Heinrich Zweers

Ein offenes Ohr für kleine und mittlere Unternehmen möchte Reinhold Hilbers haben. Darum sind ihm solche Besuche wie nun bei HRD auch besonders wichtig um zu hören wo die Sorgen und Nöte der Unternehmen liegen. „Der Mittelstand schafft einen erheblichen Anteil der Arbeitsplätze“, erklärt Hilbers. Darum sei es für Politik auch so wichtig nicht nur den vermeindlich Großen zu helfen. Hiilbers zeigte dem Unternehmen auf, wo auch für mittlere Unternehmen Förderungsmöglichkeiten lägen. Hilbers verwies in dem Zusammenhang auf die NBank, dem zentralen Förderinstitut des Landes Niedersachsen. Die NBank ist bei Innovationen, bei Auslandsgeschäften und bei Betriebserweiterungen der richtige Partner.

Die Firma HRD hat trotz Finanz- und Wirtschaftskrise investiert. So ist das Unternehmen unter anderem im Besitz einer der größten und modernsten Schweißanlagen Deuschlands.

Mehr Fotos zur Besichtigung finden Sie hier.

Nachrichten CDU Niedersachsen

Termine CDU Niedersachsen

Zähler

638422 Besucher