Politik trifft Ehrenamt

Unter diesem Motto haben wir am vergangenen Donnerstag alle Vereine und Verbände, die ehrenamtlich in der Samtgemeinde tätig sind, auf den Hof Scholten-Melink eingeladen. Bei Grillwurst und kühlen Getränken konnten die Ehrenamt´ler aus Hoogstede, Laar, Ringe und Emlichheim unseren Landratskandidaten Uwe Fietzek kennenlernen und mit ihm über die Anliegen ihrer Vereine sprechen. 

Der Landkreis fördert über viele Förderprogramme und Zuschüsse die ehrenamtliche Arbeit auch in der Samtgemeinde Emlichheim. So konnten beispielsweise Sportvereine über Zuschüsse für neue Flutlichtanlagen profitieren. Jüngst wurde auch in der Jugendförderung eine Richtlinie geändert, die Jugendgruppen die Anschaffung von Freizeitzelten oder Campinggeschirr helfen soll, davon profitieren beispielsweise die Jugendfreizeiten der Kirchen in der Samtgemeinde.  

Unser Landratskandidat Uwe Fietzek, selbst lange Jahre als Jugendbetreuer im Fußball und Tischtennis aktiv, möchte dieses ehrenamtliche Engagement weiter fördern und unterstützen. Mit einem offenen Ohr für die Belange der Vereine und Verbände sollen die Zuschüsse auch immer wieder überprüft werden, damit die Förderung des Landkreises genau dort ankommt, wo sie sinnvoll genutzt werden kann. 

Unsere Ratsmitglieder, die ebenfalls zahlreich an der Veranstaltung teilgenommen haben, werden ebenfalls ein offenes Ohr für die Belange unsere Vereine haben!