Grundschule Emlichheim wird erweitert

Bereits zum nächsten Schuljahr soll die Grundschule Emlichheim zur Ganztagsschule werden. Um das damit einhergehende pädagogische Konzept umsetzen zu können, sind Erweiterungen und Umbaumaßnahmen am Schulgebäude an der Berliner Straße nötig. Unter anderem werden neue Unterrichtsräume angebaut und das Lehrerzimmer erweitert. Für die Erweiterung hat die Samtgemeinde bereits einen Betrag in Höhe von knapp 1,4 Millionen Euro vorgesehen. Durch eine Sonderförderung des Bundes erhoffen wir uns jetzt, die Schule inklusive der Sporthalle an der Berliner Straße sanieren zu können.  Sollte die Förderung gewährt werden, werden an dem Standort gut 2,5 Millionen Euro investiert, davon 1,2 Millionen Euro durch den Bund. 

Samtgemeindeausschuss und Samtgemeinderat haben den Antrag an den Bund bereits beschlossen. Wann mit einer Entscheidung zu rechnen ist, ist derzeit noch offen. Sollte der Zuschuss nicht gewährt werden können, wird dennoch die Grundschule erweitert, damit dem gewachsenen Raumbedarf (u.a. durch Ganztagsschule und Inklusion) Rechnung getragen werden kann.