Berliner Straße wird 30er Zone

Der Bau- und Grundstücksausschuss der Gemeinde Emlichheim hat sich im Rahmen seiner letzten Sitzung mit der Verkehrssicherheit entlang der Berliner Straße beschäftigt. Durch die Ansiedlung des Gesundheitszentrums vor einigen Jahren, aber auch durch den Anschluss des künftigen Baugebietes Stöffers Kamp über die Berliner Straße, hat und wird sich das Verkehrsaufkommen dort erhöhen. Der Seniorenbeirat hat bereits seit längerem eine Querungshilfe zum Gelände des Ev. Krankenhausvereins gefordert. 

Nach vielen Überlegungen und Beratungen hat der Verwaltungsausschuss nun beschlossen, dass zwischen der Berliner Straße 13 und der Berliner Straße 53 eine 30er-Zone eingerichtet wird. Um es insbesondere Familien und Senioren leichter zumachen, das Ärztezentrum und das Gelände des Ev. Krankenhausvereins zu erreichen, wir zudem eine sogenannte Querungshilfe vom Radweg des Volzeler Mühlenwegs zu den Parklätzen des Ärztezentrums errichtet. 

Wir erhoffen uns dadurch mehr Sicherheit.